Heimat ist ein Gefühl

Veröffentlicht am Veröffentlicht in fremd&seltsam

Heimat ist das Gefühl, das sich einstellt, wenn du dich in einer dir vertrauten Umgebung bewegst, selbstverständlich und ohne große Anstrengungen.

Umgebungen können sein: Eine vertraute Beziehung/ eine Gemeinschaft/ eine Sprache, in der du aufgewachsen bist, in und mit der sich deine Gefühle und Gedanken formten/ eine Tätigkeit, mit der du dich auskennst/ eine Weltanschauung, mit Hilfe derer du dich in der Welt orientieren kannst/ ein Ort, wo deine Wurzeln liegen/ ein bestimmter Lebensstil.

Heimat, sagt der Psychoanalytiker D.W. Winnicot, sei where we are coming from. Der  jüdisch-deutsche, aus Ungarn stammende Theatermacher  George Tabori antwortete auf die Frage, was denn seine Heimat sei, ein Bett und ein Buch, das genüge ihm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.