Morgen-Briefing

Veröffentlicht am Posted in Struktur&Routine

Die Reihenfolge ist schon sinnvoll, kann aber auch verändert werden.  Wie ausführlich einzelne Punkte jeweils besprochen werden können (sollten), hängt natürlich von der Situation ab. Das Morgen-Briefing geht zu zwein, als Familie, Team, oder auch allein (evtl. in verschiedenen Rollen).

  1. Wie geschlafen? (Träume)
  2. Wer macht heute was? Wer ist heute wofür verantwortlich?
    (Tagesstruktur erinnern).
  3. Was machen wir Heute gemeinsam?
  4. Wie geht’s mir (a) mit mir (körperlich, mental, seelisch)? Mir (b) mit dir, mit Euch? Mir (c) mit der Umgebung? Wie geht es (d) uns miteinander?
  5. Was ist Heute wichtig? Was wünsche ich mir, was wünschen wir uns für Heute.
  6. Packen wir’s an (“Give me Five”, evil. als “Air”)