Ich hatte das Glück, ab 2012 in China zu unterrichten. 2019 habe ich mich auf Grund fachlicher Überlegungen  entschieden, vorläufig nicht mehr in China zu unterrichten. Die Entscheidung bleibt ambivalent und schmerzlich. (Wen es interessiert, hier eine ausführliche Begründung: Freiheit ist unverzichtbar!).

Die Dankbarkeit für eine ganz besondere, bereichernde und inspirierende Erfahrung beim Unterrichten in China, mit den chinesischen KollegInnen, bleibt tief in meinem Herzen verankert.

Systemisch-entwicklungsorientierte Paartherapie in China

2015 und 2018 wurden wir nach Beijing eingeladen, um dort Kurse in Paartherapie zu geben. Organisation: DCAP (Doris Biedermann), Institut of Mental Health Beijing University (Prof. Dr. Tang Denghua,  Sixth Hospital Beijing), und Clinical Psychology Center of Beijing University (Dr. Lin Hong, Sixth Hospital Beijing). Mehr darüber.

Wir nähern uns dem Fremden, indem wir seine Ferne grüßen

 

Bericht 2015:

Loader Wird geladen...
EAD-Logo Es dauert zu lange?

Neu laden Dokument neu laden
| Öffnen In neuem Tab öffnen

Download