Weltklugheit – unterwegs mit Georg Stefan Troller

Veröffentlicht am Posted in Courage, Entwicklung, Erfüllendes Tun, Ethik&Pragmatismus, Gemeinwohl, Gerechtigkeit, Glück&Zufriedenheit, Humor&Demut, Melancholie&Leichtigkeit, Sinn&Hoffnung

Auslegung der Wirklichkeit – Eine filmische Sternstunde mit Stefan Georg Troller (Ein Film von Ruth Rieser)

Georg Stefan Troller hat in seinem Reporterleben Hunderte Prominente interviewt: von Muhammad Ali über Edith Piaf bis Woody Allen. Zu seinem 100. Geburtstag wird er selbst in einem Film überaus einfühlsam portraitiert von Ruth Rieser. Wie kann man mit Hundert geistig noch so unglaublich wach und präsent sein? Ein Film über das Leben und Überleben, die Liebe, das Unbegreifliche und Naheliegende, über Fragen und Sprechen und Raum geben, über die Verlebendigung des Gefühls im Dialog, über Freude, Verlust und Hoffnung, über Zugehörigkeit, Demut und den Sinn des Lebens – eine Lebensreise, zutiefst geprägt vom Humor und der Weisheit eines hundertjährigen Überlebenden aus Wien. Ein Lehrfilm für Therapeut:innen.

link zur 3-sat Mediathek

 

 

 

 

Die Würde des Menschen

Veröffentlicht am Posted in Ethik&Pragmatismus, Gerechtigkeit, Respekt&Vertrauen

Die Würde des Menschen ist verletzlich, und kann doch durch keine Tat verloren gehen oder zerstört werden. Die Würde des Menschen kennt keine Form oder Farbe, sie ist weder an ein Geschlecht oder eine sexuelle Orientierung gebunden noch an irgendeine Weltanschauung oder  Identität. Die Würde gilt zu jeder Zeit und sie ereignet sich überall dort zwischen Menschen, wo diese sich gegenseitig bei aller Verschiedenheit als Menschen anerkennen. All das meinen wir, wenn wir sagen, die Würde des Menschen ist unantastbar.

JB